Auftrag erteilen

Die Dokumente werden entsprechend den Angaben ausgestellt. Achten Sie also bitte darauf, dass diese richtig sind, insbesondere Geburts- und Sterbedaten, genaue Ortsangaben, mehrere Vornamen usw. Füllen Sie möglichst anhand der Sterbeurkunde/Sterbefallbescheinigung oder eines anderen amtlichen Dokumentes aus. Das Einreichen dieser Dokumente für die Auftragserteilung erübrigt sich damit.

Der Auftrag wird mit Ausfüllen und Abschicken des Formulars (ohne Unterschriften) rechtsverbindlich. Dieser wird, ob auf Wunsch der Angehörigen oder in Erfüllung des früher geäusserten Willens des/der Verstorbenen wie folgt erteilt:

Den Auftrag abwickelndes Bestattungsinstitut (allenfalls private Auftraggeber)






Auftraggeber/-in (Angehörige / Totensorgeberechtigte)

Sollte diese Angabe in unserem Dokument nicht gewünscht sein, bitte leer lassen






Krematorium

Nur ausfüllen, wenn Urne beim Krematorium angefordert werden muss






Verstorbene/-r






Gewünschte Dienstleistung

Urnenanforderungsschein

Ascheverstreung in der Natur nach Wunsch:

Paketversand

Diese Seite wird durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbestimmungen.